Sie haben eine Leidenschaft für Schmuck? Sie möchten mehr darüber erfahren und wissen nicht, wo Sie anfangen sollen? Als neues Mitglied der Schmuckbranche seit meinem Beitritt zum Maejean-Team kann ich mit Sicherheit sagen, dass der Einstieg in die Welt des Vintage-Schmucks sowohl aufregend als auch ein wenig entmutigend ist. Es gibt SO viel zu lernen, abgesehen davon, was ein Edelsteineinschluss ist oder wie man einen echten Saphir erkennt. Deshalb bin ich so unglaublich dankbar, dass ich bei Maejean Vintage die Möglichkeit habe, mein im Job erworbenes Wissen durch Online-Kurse beim Gemological Institute of America (GIA) auszubauen!

GIA bietet mehrere Programme für diejenigen an, die ihr Wissen über Schmuck erweitern möchten. Sie können alles erreichen, von einem abgeschlossenen Online-Kurs über die Grundlagen des Schmucks bis hin zu einem vollständigen Abschluss in Graduate Gemology. Die Eigentümerinnen von MJV, Laura Mae und Amanda Jean, sind beide GIA-Absolventinnen in Gemmologie. In meinem Fall konzentriere ich mich auf den Abschluss des Applied Jewelry Professional™ (AJP)-Programms von GIA, das aus drei Online-Kursen besteht: Jewelry Essentials, Colored Stone Essentials und Diamond Essentials.

AJP-Pflichtkurse:

GEM 110 Schmuck Essentials

GEM 120 Farbstein-Grundlagen

GEM 130 Diamant-Grundlagen

Es gibt viele Gründe, warum Sie einen GIA-Kurs belegen oder das gesamte AJP-Programm absolvieren möchten! Wenn Sie wie ich neu in der Schmuckbranche sind, vermittelt Ihnen dieser Kurs grundlegendes Grundwissen über eine Vielzahl verschiedener Schmuckarten, das für den Einstieg in die Branche von unschätzbarem Wert ist. Aber auch wenn Sie nicht mit Schmuck arbeiten, sondern einfach eine Leidenschaft dafür haben, ist dies eine unterhaltsame Möglichkeit, Ihr Wissen zu erweitern und herauszufinden, ob eine Karriere in der Schmuckbranche das Richtige für Sie sein könnte. Das AJP-Programm kann vollständig online und in Ihrem eigenen Tempo absolviert werden. Die Studenten haben drei Monate Zeit, um jeden Kurs abzuschließen (ich habe meinen ersten in etwa anderthalb Monaten abgeschlossen) und die Kursarbeit besteht aus dem Lernen von Online-Vorlesungspräsentationen, dem Aufschreiben von Notizen, dem Beantworten von Fragebögen und dem Ablegen einer Abschlussprüfung. Mein erster GIA-Kurs war für mich ein wunderbarer Online-Kurs ohne Druck, den ich in meiner Freizeit besuchen konnte, und ich habe bereits viel gelernt.

Obwohl ich noch mitten im Programm bin, habe ich bereits so viel aus dem ersten Kurs, „Grundlagen der Schmuckherstellung“, aufgesogen. Eines der ersten Dinge, die ich gelernt habe, waren verschiedene Edel- und Basismetalle und wie Legierungen hergestellt werden, um verschiedene Arten von Schmuck herzustellen. Dann habe ich etwas über verschiedene Ringfassungen, eine Vielzahl von Halskettenverschlüssen, Ohrringstile und sogar Uhrwerke gelernt. Ich bekam kurze Geschichtsstunden über die Ursprünge einiger Schmuckstile und kurze naturwissenschaftliche Stunden über die chemische Zusammensetzung verschiedener Edelsteine. Es gab sogar einen Abschnitt, der einen Überblick über mehrere Schmuckepochen gab, was perfekt zum Leben bei Maejean Vintage passt!

Die Online-Bewerbung für dieses Programm bei GIA war ganz einfach! Nachdem ich eine kurze Bewerbung ausgefüllt und mein Studentenportal eingerichtet hatte, war die Anmeldung für meinen ersten Kurs in Schmuckgrundlagen mit nur wenigen Klicks erledigt. Die Kurse beginnen montags, sodass ich ein Startdatum wählen konnte, das mir passte. Jeder der drei Kurse im AJP-Programm kostet derzeit 250 USD, und andere Programme und Kurse sind zu anderen Preisen erhältlich. Vergessen Sie nicht, sich die finanziellen Unterstützungs- und Stipendienmöglichkeiten von GIA anzusehen!

Andere verfügbare Online-GIA-Kurse:

(mit einigen Voraussetzungen)

GEM 220 Farbige Steine

GEM 230 Diamanten und Diamantbewertung

GEM 240 Edelsteinidentifikation

GEM 149 Perlen

Nachdem ich Jewelry Essentials abgeschlossen habe, stehen mir noch zwei weitere Kurse bevor, bevor ich offiziell Applied Jewelry Professional™ bin! Diesen Monat tauche ich in Diamond Essentials ein, wo es um die Farb- und Reinheitsbewertungssysteme von GIA, den Einfluss moderner Technologie auf Diamantschliffe und vieles mehr geht. Ich freue mich so sehr auf das Wissen, das ich in diesem Programm gewinne und das meinem MJV-Team und unseren Kunden zugutekommt!

- Jess Lynne ❤️

Hinweis: Wir sind unabhängig von GIA und dies ist keine bezahlte Werbung.

Oktober 23, 2021 — Jess Lynne

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen